FAQ
Häufige gestellte Fragen

Buchungsablauf

Wie hoch ist die Anzahlung nach der Buchung?

Bei uns beträgt die Anzahlung 30% von der Buchungssumme. Diese ist 7 Tage nach der Buchung fällig. Der Restbetrag ist 14 Tage vor der Übergabe zu überweisen.

Kann der Camper auch reserviert werden?

Ja, dafĂĽr kannst Du uns gerne kontaktieren

Wie sind bei euch die Stornobedingungen geregelt?

Diese sind gestaffelt und in unseren AGB’s unter unter § 8 Vorzeitiger Rücktritt / Stornierung der Buchung geregelt.

Wo und Wann können wir den Camper abholen?

Unsere Camper stehen in 85609 Aschheim/Dornach zur Abholung bereit. Die Ăśbergabezeiten sind zwischen 15:00 Uhr und 20:00 Uhr, die RĂĽckgabezeiten zwischen 8:00 Uhr und 12:00 Uhr.

Ist eine Abholung an Sonn- und Feiertagen möglich?

Ja, die Ăśbergabe und RĂĽckgabe kann auch an einem Sonn- oder Feiertag erfolgen.

Wann und wie kann die Kaution hinterlegt werden?

Die Höhe der Kaution beträgt 1.000€ und wird per Kreditkarte bei Van4Holiday Vorort hinterlegt. Der Betrag wird für 30 Tage blockiert und automatisch wieder frei gegeben, sofern es keine Schäden gab. Alternativ könnt ihr die Kaution fünf Werktage vor der Anmietung auf das Van4Holiday Konto überweisen.

Habt ihr eine Kilometerbegrenzung?

Bei einer Mietdauer von weniger als sieben Tagen sind 300km pro Tag inklusive. Ab einer Mietdauer von 7 Tagen sind alle gefahrenen Kilometer inklusive.

Allgemeine Informationen

Wie bewerte ich Van4Holiday?

Eine Bewertung kann ganz einfach auf Google abgeben werden.

Wer ist Van4Holiday?

Van4Holiday ist eine Campervermietung für VAN’s und kleine Wohnmobile.

Können wir unser Auto bei euch in der Nähe Parken?

Ja, es sind ausreichend öffentliche Parkplätze vorhanden.

Fähre vorab Buchen – was soll beachtet werden?

Längenangaben der Camper:

Die Höhe variiert aufgrund der Fahrradgröße auf dem Hackfahrradträger, bitte informieren Sie sich hierzu bei der zuständigen Fährgesellschaft. Bei Angabe des KFZ Kennzeichens immer „Rental Car“ eingeben.

Können wir die Mietdauer verlängern?

Je nach Verfügbarkeit kann die Mietdauer verlängert werden. Einfach mit uns Kontakt aufnehmen.

In welche Länder dürfen wir einreisen?

Das Fahrzeug darf nur innerhalb der Staaten der europäischen Union sowie Norwegen, Island, Albanien, Malta, Moldawien, Montenegro, Bosnien-Herzegowina, Schweiz, Nordmazedonien, Serbien benutzt werden. Ausgeschlossen sind Reisen in die Türkei, Russland, Marokko, Tunesien und alle anderen nicht EU-Ländern innerhalb des geografischen Europas. Das Reiseziel und die zu bereisenden Länder sind vor Abfahrt dem Vermieter schriftlich mitzuteilen.

Welches Zubehör ist bereits inklusive?

Unsere Camper sind bereits mit allen notwendigen Küchenutensilien (Geschirr- Besteckset, Kaffee-/Teezubereiter aus Glas; (1l) uvm. ausgestattet. Weiterhin sind ein Stromkabel inkl. Adapter, Besen und Schaufel, Auffahrkeile auch bereits an Board. Zusätzliches Zubehör wie Fahrradträger, Kindersitze, Heckzelt usw. kann optional dazugebucht werden.

Ist das Frischwasser bereits aufgefĂĽllt?

Nein, da es einige Kunden aus hygienischen Gründen nicht möchten. Falls Du das aber wünschst, können wir das gerne machen. Einfach beim Online Check-in ankreuzen.

Was muss ich beim Umgang mit AdBlue beachten?

Der Tank darf auf keinen Fall leer werden. Der FĂĽllstand kann im Bordcomputer abgelesen werden. Ab einer Reichweite von ca. 2500 km wird diese im Display permanent angezeigt. Dann sollte AdBlue nachgefĂĽllt werden. Wenn der Tank leer ist, kann das Fahrzeug nicht mehr gestartet werden.

Was passiert wenn in Norwegen die Gasflasche leer wird?

In Norwegen haben die Gasflaschen andere Anschlüsse. Ihr könnt eure leere Gasflasche von der Fa. LPG auffüllen lassen (www.lpgguiden.no) oder ihr kauft euch einen Adapter für die norwegische Gasflasche. Für diese ist ein Pfand zu hinterlegen was ihr beim zurückgeben wieder erstattet bekommt. Den Adapter bekommt ihr leider nicht zurückerstattet.

Ist Wildcampen erlaubt?

Bevor ihr die Reise in das Land eurer Wahl antretet, könnt ihr euch auf der offiziellen Tourismus Internetseite diesbezüglich informieren. Unter folgendem Link bieten wir eine Zusammenfassung zum Thema Wildcampen in Europa.

Ist es möglich die Busse zu erwerben?

Am Ende der Saison werden einige unserer Fahrzeuge zum Verkauf angeboten. Falls Interesse besteht, könnt ihr uns gerne anrufen um die Details zu besprechen und ein Besichtigungstermin zu vereinbaren. Falls ihr vorhabt einen Bulli zu kaufen und diesen Vorab testen wollt, empfehlen wir diesen Vorab zu Mieten. Wenn ihr euch dann für einen Camper aus unserer Flotte entscheiden solltet, erstatten wir euch euren Mietpreis bis zur einem Betrag von 1.000€.

Was muss alles vor der RĂĽckgabe erledigt werden?

Wie ist das Thema Reinigung geregelt?

Ihr bekommt euren Camper sauber, fleckenfrei, frisch gewischt und gesaugt übergeben. So möchten wir den Camper auch wieder gerne in Empfang nehmen. Ihr macht euren Camper nach dem aufregendem Trip einfach wieder sauber und es kommen keine Reinigungskosten auf euch zu. Solltet ihr das Reinigen nicht schaffen, müssen wir euch 98€ Reinigungskosten von der hinterlegten Kaution verrechnen.

Auf was muss sonst noch vor der RĂĽckgabe geachtet werden?

Kontakt

85609 Dornach 
Erdinger LandstraĂźe 14

E-Mail: kontakt@van4holiday.de 
Tel: +49 89 20 20 8 39 39
Fax: +49 89 20 20 8 39 20

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.. Mehr Info unter unter unserer Datenschutzerklärung. Die Cookies-Nutzung kann hier eingestellt werden