Wochenendtrip rund um München

Einfach Losfahren und Freiheit erleben

Dazu müsst ihr nicht 6 Wochen durch Amerika oder Australien touren! Ein verlängertes Wochenende direkt um die Ecke bringt jede Menge Abenteuer, Spaß und Inspiration in den Alltag: Camper mieten und los geht's zum Kurztrip in die kleine Freiheit zwischendurch!

Rein in den Campingbus, raus in die Natur

Freitagnachmittag und die Sonne scheint? Genau richtig um in ein unkompliziertes Bulliwochenende zu starten. Ihr müsst nicht einmal weit fahren. Rund um München gibt es viele tolle Ziele und Campingplätze für die unkomplizierte und erholsame Auszeit am Wochenende.

Entspannte Tage mit der Familie? Fröhliche Auszeit mit den Freundinnen? Lässiger Abenteuertrip mit den Kumpels oder Kids? Romantikwochenende zum Jahrestag eurer Liebe? Lasst euch inspirieren und plant eure nächste Kurzreise. Ganz easy und individuell. Eine, zwei oder drei Übernachtungen in der Wildnis oder auf einem Platz mit allem Komfort und Wellnessgarantie.

Wasser, Meer und Strandfeeling?

Ein Kurztrip zu den bayrischen Seen überbrückt ganz prima das lange Warten auf den Sommerurlaub in Südfrankreich oder Italien.

Eine romantische Nacht im 5-Seen-Land

Nur ein Katzensprung von der Stadt, aber herrlich weit weg von der Hektik des Alltags. Ammersee, Wörthsee, Walchensee (www.camping-walchensee.de) und Pilsensee (www.camping-pilsensee.de) locken mit traumhaften, naturnahen Plätzen direkt am Wasser. Hier könnt ihr die Seele baumeln lassen und neue Kräfte tanken.

Außerhalb der Ferien und unter der Woche ist es besonders idyllisch und ihr habt die Welt für euch allein. Den ganzen Tag Schwimmen, Surfen, Segeln, Suppen und am Abend nicht Stau sondern Sternenhimmel bei einem Glas Wein vor eurem Campingbus. Wunderbar erholt und mit neuem Elan kehrt ihr in den Alltag zurück. Der Campingplatz in Utting (www.ammersee-campingplatz.com) liegt wunderschön am Ammersee direkt am Badestrand und Bootsanleger. Am Morgen gibt’s frische Brötchen und ihr schwimmt eine Runde ehe es zurück ins Büro geht. Oder doch lieber direkt ins Ruderboot, ins Maisfeldlabyrinth oder in den Klettergarten?

Ein Camperwochenende am Chiemsee

Das bayrische Meer kennt ihr vom Tagesausflug? Toll, dort zu übernachten und 2 wunderschöne Tage direkt am Wasser zu erleben. Parkt euren Bus am Freitagabend in Chieming am Ostufer des Chiemsees und stürzt euch bei Sonnenuntergang in die Fluten. Genießt das herrliche Gefühl von Ruhe, Glück und Unbeschwertheit. Am nächsten Tag entscheidet ihr selbst, ob ihr es ruhig, kulturell oder aufregend wollt. Chillen am Chiemseestrand, mit dem Dampfer gemütlich zur Fraueninsel, zu Fuß oder mit der Seilbahn hoch hinaus auf die Kampenwand? Am Chiemsee sind Wasser und Berge immer ganz nah. Urlaubsfeeling pur im komfortablen VW-Bulli. Besonders idyllisch abseits der Tagestouristenströme gelegen ist der Campingplatz Seehäusl in Chieming. (www.camping-seehaeusl.de).

Kleine Kinder begeistert ein Ausflug in den Freizeitpark Ruhpolding. "Hans im Glück", "Rumpelstilzchen", "Rapunzel" und eine tolle Sommerrodelbahn locken kleine Abenteurer zur wilden Fahrt.

Der Berg ruft? Ihr wollt möglichst viel Zeit beim Wandern verbringen und nicht lange im Stau stehen?

Bergerlebnis mit Bulli am Königssee

Mitten im Nationalpark Berchtesgadener Land liegt der Königssee. Klare Luft, jede Menge Spaß und Bergfeeling pur. In der Region gibt es viele idyllische Stellplätze für euren VW-Bus. Idealer Ausgangspunkt für sportliche Unternehmungen und Ausflüge aller Art. 230 ausgeschilderte Wanderwege gibt es im Berchtesgadener Land. Wie wär‘s mit dem Almerlebnisweg Ramsau oder einer Wanderung zur Kneifelspitze? Den Malerwinkel Rundweg um den Königssee und die Durchquerung der Wimbachklamm solltet ihr keinesfalls verpassen.

Zu viele Erlebnisse für ein Wochenende? Dann mietet euch einfach euren Lieblings-Camper noch einmal. Das Salzbergwerk Berchtesgaden (www.salzbergwerk.de), den Aufstieg zum Watzmannhaus und die Fahrt über den Königssee nach St. Bartholomä müsst ihr auch noch erleben. Besonders idyllisch wird es, wenn die Tagestouristen nach Hause fahren und ihr eure Auszeit vom Alltag ganz exklusiv genießen könnt.

Wandern, Camping und Kultur am Hopfensee

Kennt ihr die „Allgäuer Riviera“ in der Nähe von Füssen? Der Hopfensee ist perfekt für einen entspannten Kurztrip. Parkt euren bequemen Campingbus am See und lasst das Bergpanorama auf euch wirken. Bei einem Aperol Sprizz auf der Strandpromenade fühlt ihr euch ganz weit weg von zu Hause. Eine Runde mit dem Ruderboot, eine Wanderung um den See oder ein Ausflug nach Füssen? Viel mehr braucht es nicht, um glücklich und erfüllt im gemütlichen Campingbus einzuschlafen. Am nächsten Tag bleibt viel Zeit, die Allgäuer Berge oder die Königsschlösser zu erkunden.

Kurzurlaub mit Kindern im Altmühltal

Auch im Norden von München gibt es schöne Ecken, die ihr mit eurem Campingbus ganz relaxt erkunden könnt. Kennt ihr Beilngries? Das urige Städtchen liegt direkt am Main-Donau-Kanal und bietet besonders viel für den entspannten Kurzurlaub mit Kindern. Kanufahren auf der Altmühl, Dinosaurierpark, Radeln am Kanal und viel Zeit in der freien Natur.

Packt eure Siebensachen in den Camper und verbringt eine besondere Zeit. Ideal geeignet für das spannende Papa-Abenteuer-Wochenende. Camping ist ein unvergessliches Erlebnis für Kinder. Die Kids werden sich lange an das leckere Stockbrot und die Schnitzeljagd im Wald erinnern. Die Väter natürlich auch. Es ist toll, viel Zeit mit den Kindern in der Natur zu verbringen: Käfer beobachten, Kanu fahren, lange Geschichten am Lagerfeuer und morgens vom Vogelzwitschern im Camper aufwachen.

Camping-Freude im Bayerischen Wald

Luchse, Bären und Elche auf freier Wildbahn? Dazu müsst ihr nicht unbedingt nach Norwegen oder Kanada. Im Wildfreigehege im Nationalpark Bayerischer Wald, knapp 2 Stunden von München entfernt, könnt ihr die seltenen Tiere mit etwas Glück aus nächster Nähe erleben. Überhaupt ist alles alles hier wild, frei und anders. Die Stadthektik ist ganz weit weg und ihr könnt euch fast wie in den einsamen Weiten Nordnorwegens fühlen. „Bayrisch Kanada“ nennt sich der urige Campingplatz am Höllensteinsee (www.camping-hoellensteinsee.de) mitten im Bayrischen Wald. Wildromantisch gelegen seid ihr mittendrin in der Natur. So fühlt sich Freiheit an.

Wandern, walken, angeln, Kanufahren und vieles mehr könnt ihr im Bayerischen Wald. Fast wie in Kanada oder Norwegen - nur näher und ganz unkompliziert. Drei Tage statt drei Wochen. Ein besonderes Highlight ist der Baumwipfelpfad in Neuschönau. Übrigens der bisher längste Baumwipfelpfad der Welt. Auf 1,3 km erkundet ihr den Wald in luftiger Höhe und lernt viel Wissenswertes über Flora und Fauna. Für Kinder und Abenteuerlustige gibt es mehrere Erlebnisparcours mit herausfordernden Seil- und Wackelbrücken und Balancierbalken. Zünftig lasst ihr nach einem erlebnisreichen Tag in der Natur den Abend beim gemeinsamen Lagerfeuer gemütlich ausklingen und fallt müde und glücklich in euren sympathischen Bulli.

Bewertungen zu van4holiday.de
Kontakt

85609 Dornach 
Erdinger Landstraße 14

E-Mail: kontakt@van4holiday.de 
Tel: +49 89 20 20 8 39 39
Fax: +49 89 20 20 8 39 20

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.. Mehr Info unter unter unserer Datenschutzerklärung. Die Cookies-Nutzung kann hier eingestellt werden